podowart upside inc podowart worth the cost podowart than numpy podophyllum resin paint para o uso wart with podowart podowart application podowart s paint uses in malayalam

Was wir tun? Wir denken für Sie nach(haltig)!

Eine erfolgreiche Nachhaltigkeitsstrategie mit klaren Zielen für Unternehmen und Institutionen der Event-, Messe- und Kongresswirtschaft
zu definieren und umzusetzen – das ist unser tägliches Geschäft.

Wir laden Sie ein, auf den folgenden Seiten mehr über uns zu erfahren.

Sustainability Process - der Weg zum nachhaltigen Geschäftsbetrieb

Eine neue Geschäftsmoral gewinnt zunehmend an Bedeutung, die nachhaltiges Denken und Handeln als festen Bestandteil des eigenen Geschäftsverständnisses im Sinne einer unternehmerischen Sozial- und Umweltverantwortung begreift. Ökonomische Herausforderungen verlangen zunehmend die Integration ökologischer und sozialer Belange sowie die Umsetzung entsprechender Maßnahmen im Unternehmen.

wasSustain Der Weg beginnt mit einem kritischen Blick auf das eigene Handeln. Hierbei gilt es folgende Fragen zu beantworten

  • Wo liegen die Stärken und Schwächen
  • Welche Handlungsfelder sind für uns relevant?
  • Welche Maßnahmen sind für uns angemessen?
  • Wie können wir glaubwürdig über unsere Nachhaltigkeit berichten?

Im Rahmen dieser Anforderungen unterstützen wir Sie. Von der Feststellung des Status Quo –  mit einer speziell für die Veranstaltungswirtschaft entwickelten Betriebsanalyse –  über die Umsetzung von Handlungsempfehlungen begleiten wir Sie auf dem Weg zu einer langfristigen nachhaltigen Ausrichtung.

Durch das von 2bdifferent für die Veranstaltungswirtschaft entwickelte Sustainability Monitoring + Assessment System (SMAS) kann ein positiver Verlauf bei einer Nachhaltigkeitsprüfung durch den Auftraggeber für unsere Kunden zu 100% gewährleistet werden.

Sustainability Process – der Weg zum nachhaltigen Event

Einen Event, ein Messeauftritt, eine Tagung oder Kongress nachhaltig zu planen und konsequent umzusetzen, birgt oft Herausforderungen und Widerstände. Wie gestalte ich eine Veranstaltung nachhaltig? Verzicht? Ganz im Gegenteil. Der Event wird nur überlegter geplant und realisiert.

Light show before start of conference Nachhaltig veranstalten bedeutet:

  • Umweltbelastungen,
  • soziale Auswirkungen und
  • finanzielle Auswirkungen

entlang der gesamten Wertschöpfungskette, zu analysieren und zu optimieren.

Im Rahmen dieser Anforderungen unterstützen wir Sie als ausgebildete Auditoren für nachhaltiges Eventmanagement nach ISO 20121. Mit unserem BasisCheck© werden die Stärken als auch die Verbesserungspotentiale Ihres geplanten oder bestehenden Events bezüglich der Nachhaltigkeit identifiziert und anschließend optimiert.

Damit Ihre Events auch zukünftig nachhaltig umgesetzt werden können, erfolgt optional die Entwicklung eines event-spezifischen Nachhaltigkeitsguides.

Sustainability Education - Nur wer informiert ist, ist motiviert und handelt!

Genau auf den Punkt: Unsere Seminare, Workshops und Coachings sind individuell für Ihr Publikum und deren Kenntnisstand abgestimmt. „Von der Stange“ gibt es bei uns nichts – Sie sagen uns was Sie erreichen wollen und wir definieren gemeinsam den richtigen Weg zu Ihrem Ziel.

Sustainability Process education Unsere Workshop-Module sind speziell auf die eigene nachhaltige Entwicklung von Unternehmen aus der Kongress- und Eventwirtschaft zugeschnitten. Die Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie benötigt sinnvolle Systeme und verbindliche Regelungen, die für das Unternehmen und mittelfristig auch für die damit verbundenen Partner, Subunternehmer und Lieferanten Gültigkeit haben. Das Wissen um nachhaltige Zusammenhänge im eigenen Arbeitsumfeld sind Grundvoraussetzung, damit Mitarbeiter/innen die nachhaltige Entwicklung Ihres Geschäftsbetriebes und die damit verbundenen Unternehmensziele unterstützen können.Einsteiger oder Profi? Unser dreistufiges Workshop-Modell „sensibilisieren – machen – lernen“ sichert die optimale Lernkurve. Zuerst gilt es die Teilnehmer/innen für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und zu informieren. Denn nur wer informiert ist, ist motiviert und wer motiviert ist, handelt.Speziell unsere individuellen Projekt-Coachings bieten die Möglichkeit eine nachhaltige Basisanalyse für Eventprojekte strukturiert und praxisorientiert direkt an Ihrem eigenen Projekt zu erlernen. Letztendlich versetzen wir Sie, die Projektleitung oder das Eventteam, in die Lage alle bei einer Eventplanung wichtigen Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte zu berücksichtigen.Mehr erfahren Sie dazu auf unserer Bildungsseite

Sustainability Reporting - Deutscher Nachhaltigkeitskodex

Die Transparenzanforderungen an Unternehmen in puncto Nachhaltigkeit haben sich in jüngster Zeit spürbar verschärft. Davon sind längst nicht mehr nur die ganz großen, börsennotierten Gesellschaften betroffen. Über Lieferbeziehungen, Verhandlungen mit Investoren, Kreditgebern und den erweiterten gesetzlichen EU Berichtspflichten sind diese Anforderungen längst auch bei Dienstleister und Lieferanten der Veranstaltungswirtschaft angekommen.

Sustainability Process education

Unternehmen, die bereits ein betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement zur Verbesserung der Performance ihres Unternehmens in Bezug auf ökologische, soziale und ethische Aspekte sowie Governance aufgebaut haben, können die gesellschaftlichen und ökologischen Auswirkungen ihres Kerngeschäfts sowie ihr Engagement über einen Nachhaltigkeitsbericht darstellen. Ein Nachhaltigkeitsbericht unterstreicht die positiven Aspekte im Sinne von „tue Gutes und rede darüber“. Er enthält zudem relevante und überprüfbare Kennzahlen zu Ihren Zielen und Maßnahmen.

Ein glaubwürdiger Nachhaltigkeitsbericht steigert vor allem die Reputation ihres Unternehmens in den Geschäftsbeziehungen sowie in der Gesellschaft. Zudem können darüber neue Kunden und Geschäftspartner gewonnen werden, die nachhaltiges Wirtschaften und Transparenz aktiv einfordern und wertschätzen. Der Nachhaltigkeitsbericht soll dem Leser vermitteln, welche Werte für das Unternehmen wichtig sind!

 

Rahmenwerke erleichtern Berichterstattung

Einen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen, ist gerade für kleine und mittlere Unternehmen eine Herausforderung. Um den Dienstleistern und Lieferanten der Veranstaltungswirtschaft den Weg zum Nachhaltigkeitsbericht zu ermöglichen, erleichtern Rahmenwerke die Berichterstattung.

Einer dieser Standards ist der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK). Er wurde vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Auftrag der Bundesregierung und im Dialog mit Marktakteuren konzipiert. Anwender des DNK erstellen eine sogenannte Entsprechenserklärung. Hierin beschreiben sie ihre Nachhaltigkeitsleistungen in vier Bereichen (Strategie, Prozessmanagement, Umwelt und Gesellschaft) anhand von 20 DNK-Kriterien und ergänzenden Kennzahlen. Damit können Dienstleister und Lieferanten jeder Größe und Rechtsform ihre unternehmerische Verantwortung transparent darstellen und zugleich die Anforderungen der EU-Berichtspflicht erfüllen.

Als Schulungspartner des DNK unterstützen wir Sie im Rahmen von Informationsveranstaltungen, Workshops und der Entwicklung von Strategie- und Umsetzungskonzepten Ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung umzusetzen. Der DNK ist Ihr Einstieg in die professionelle Berichterstattung. Sprechen Sie uns an!


Kontaktwunsch

DNK Kontaktformular